Profil | Dienstleistungen | Referenzen | Kontakt
Logo CM-Lichtplanung
 

Licht macht „Raum” erst sichtbar und daher erlebbar

leer leer
     

Die Lichtplanung für Architektur befasst sich sowohl mit der Beleuchtung von Räumen durch künstliche Lichtquellen als auch mit der Nutzung von Tageslicht als frei verfügbare Ressource – etwa durch bauliche Maßnahmen.

Tageslicht liefert in Bezug auf Intensität, Farbwiedergabespektrum und Lichtfarbtemperatur die optimalen Voraussetzungen für eine Beleuchtung mit höchster Lichtqualität. Schattenwurf schafft dabei Plastizität. Licht formt.

Eine hohe Lichtintensität aktiviert und sorgt für Sicherheit. Sie kann Räume bewusst „clean” wirken lassen, aber auch eintönig fahl. Je breiter die Palette des Farbwiedergabespektrums ist, etwa wie die von Tageslicht, umso natürlicher wird Material und Farbigkeit dargestellt. Die Lichtfarbtemperatur ist die entscheidende Komponente für Wohlbehagen.

Wenn Tageslicht vorhanden ist, sollte dieses auch genutzt werden. Lichtqualität und Wirtschaftlichkeit sind garantiert.

 
Beispiel 1
leer
Beilspiel 2 Beispiel 3
leer
Beispiel 4
Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!
Linie
Christina Michel Lichtplanung | Dipl.-Ing. Lighting Design | Fachplanung für Architekturbeleuchtung
Fon: 06103 - 4 87 54 89 • mail (at) cm-lichtplanung.de
Impressum/Disclaimer